Der Blinde Fleck und das Essen

Ich habe es WIEDER getan...

Ich habe es WIEDER getan… 14.3. Elmshorn

Es gibt von den Psychologen Joseph Luft und Harry Ingham zur Selbst- und Fremdwahrnehmung das berühmte JoHari-Fenster. Dieses Fenster hat 4 Bereiche. Einer davon ist der Blinde Fleck – dort geht es um die Anteile des Verhaltens, die nur andere wahrnehmen und die ich nicht kenne. Wie gut, dass man gelegentlich (öfters) sein eigenes Verhalten durch Schüler gespiegelt bekommt. Eines meiner Mathe-Asse aus der 8. Klasse sagt letzte Woche zu mir: „Herr Upahl, wissen Sie eigentlich, dass alle Ihre Aufgaben in irgendeiner Form mit Essen zu tun haben?“. Da musste ich kurz inhalten und mein eigenes „Tun“ reflektieren – und zum freudigen Entsetzen auf meiner Seite: Philipp hat Recht.

Eine kurze Zusammenstellung meiner letzten Aktionen:

  • Pythagoras mit Leibniz-Keksen veranschaulicht*
  • Prozentaufgaben an Gummi-Bärchen Tüten gelöst*
  • Brüche über 1m Dominosteinpackung dargestellt*
  • Schokoschaumküsse in der Vakuumglocke platzen lassen*
  • Zusammenfassen von Variablen mit Gummibärchen*
  • Brüche und Überraschungseier… *
  • Unechte Brüche mit Bockwurst*

Viele meiner Arbeitsblätter enthalten auch nahrhafte Geschichten: der gierige Kampfgeier Horst nebst Gattin Elisabeth III., seine Freudin Gundula und ihr Gatte Kevin… Ritter Kunibert und Rapornzel – alle nehmen irgendwie Nahrung zu sich.

Zur Verteidigung kann ich vorbringen, dass meine sonstigen Requisiten nahrungsverweigernde Stofftiere sind: Ted, ein Affe (Monte) und ein Igel (Eddy). Wobei Monte auch schon…

Ich sollte zeitnah eine geschulte Person meinen Bereich 4 des JoHari-Fensters untersuchen lassen: Unbewusstes (Dinge, die nur Tiefenpsychologen zugänglich sind. Sie sind uns und anderen nicht bekannt).

JoHari Fenster

JoHari Fenster

Auf gehts zur Schule… auf die A20, dann die B104, Ortseingang Rehna, Total-Tanke,… dort gibt es gigantisch gut schmeckende Tankstellen-Fasane 🙂 mit Senf – auch bekannt als das Total-3-Gänge Menü – Bockwurst/Brötchen/Senf.

Hatte ich schon erwähnt, dass in der 8. Klasse auch die Tochter eines Rehnaer-Super-Metzgers sitzt? In der 10. Klasse ihre Schwester? Und in meiner Ex-10ten Klasse (Abgang 2010) noch eine Schwester?


* gemeinsam vertilgt, inhaliert und verdaut. Auf dem Weg zum lebensbejahenden Körper.